Vitis Strigis Barbera

Der Winzer Roberto Orsi ist Önologe mit langjähriger Erfahrung im Forschungszentrum für Weinkunde “Tenuta la Cannona” im Alto Monferrato. Montestregone heißt das Weingut, für das er diesen Barbera herstellt. Und Montestregone heißt auch der alte Weinberg, auf dem die Trauben wachsen-also ein Cru. Es werden 100% Barbera-Trauben verwendet. Nach der Fermentation reift er 16 Monate in neuen und gebrauchten Barriques. Das Gleichgewicht ist sehr gelungen und zeugt von großem Wissen, da der Wein nicht bitter werden darf und nicht nach Holz schmecken soll. Er ist fruchtig, kräftig, mit weichen Tanninen und niedrigen Säurewerten. Deshalb schmeckt er sehr gut zu geschmortem Wikdschwein, Perlhuhn mit Dörrpflaumen, geräuchertem Wammerl mit Wurzelgemüse und zur Meditation.

Zum Wein-Etikett