Bonarda

Dieser ist ein leicht mussierender kräftiger junger Rotwein aus den Trauben Croatina und somit ein typisches Produkt aus dem Oltrepo Pavese in der südlichen Lombardei. Dort herrscht eine gewisse Tradition für schäumende Weine, weil sie gut zu der lokalen Küche passen und weil die nahen Mailänder gerne diese Weine trinken. Die Geschwister Padroggi von Cà del Gè betreiben ihr Weingut mit viel Handarbeit und geschultem Wissen um önologische und ökologische Sachverhalte, das sie vom Weinberg bis in die Flasche eigenhändig einsetzen. Ihre Bonarda unterstreicht Eintöpfe mit Schweinefleisch und Wirsing, aber auch eine knusprige Weihnachtsgans, gebratene Ente oder Ravioli mit Fleischfüllung. Ein Klassiker dazu ist die berühmte italienische Salami-Brotzeit.

Zum Wein-Etikett