Riesling

Im Oltrepo Pavese, das in der südlichen Lombardei liegt, ist Riesling lange Tradition. Zuerst erfolgt mit den Trauben eine kurze Einmaischung bei niedriger Temperatur, dann fermentieren sie bei kontrollierter Temperatur von 15°, um ihre Aromen zu konservieren. Bei diesem Wein ist auch die Flaschenreifung wichtig, denn ein großer Riesling entwickelt mit der Zeit immer mehr und andere Aromen, die von seiner ausgeprägten Säure getragen werden. Dieser Wein ist sehr elegant und blumig, riecht nach Mimose, Maiglöckchen und gelbem Pfirsich mit der typischen mineralischen Note. Er hat nachhaltiges Volumen, ist ausgeglichen und vollmundig. Er gegleitet gegrillten Barsch, Austern und andere Krustentiere, Jakobsmuschenln, aber auch Huhn und Reisgerichte mit orientalischen Gewürzen, Sauerkraut  mit Innereien und jungen Ziegenkäse.

Zum Wein-Etikett